Rohfütterung

    • Rohfütterung

      Hallo und guten Tag
      Generell füttere ich jede Art von Rohfleisch samt Pansen und Hautteilen und 1x wöchentlich Fisch, bezeichne mich aber nicht als klassische Barferin, da ich zum einen wegen der besseren Verwertung keine zu großen Stücke verfüttern möchte, zum anderen die Aufnahme (und damit das Gewicht) durch Beigabe von verschiedenen Flocken oder gekochtem Getreide mit viel Gemüse am besten steuern kann.
      Meine Hunde lernen jedoch auch von klein auf, auch anderes Futter zu akzeptieren, wobei ich die Produkte einer sehr guten Fabrik in meiner Nähe vorziehe, da ich mir die Herstellung angesehen habe und sie ein absolutes Minimum an (EU) vorgeschriebenen Haltbarstoffen entalten.
      Meine Babies werden so ein- und umgestellt, daß sie problemlos ab der 5. Woche das gleiche vertragen wie meine erwachsenen Hunde.

      Fütterungsanweisungen gerne per Email
      :thumbsup: